Ausbildung zum Entspannungscoach

Resilienz durch Entspannung

Der Bedarf nach Entspannung, steigt in den Betrieben, Schulen, Kindergärten und im Privaten enorm. Unser Wunsch, eigenverantwortlich mit unserer Gesundheit umzugehen, ist in der heutigen Zeit stark gewachsen. Leider aber auch die Zeit der Doppel- und Dreifachbelastung. Daher steigt das Interesse an präventiven Maßnahmen wie  Autogenes Training und Progressiver Muskelrelaxation. Tatsache ist aber, die wenigsten Menschen schaffen es nach der Arbeit einen Präventionskurs zu besuchen. Daher muss es uns gelingen, diese in den Einrichtungen zu etablieren.

 

Nutzen Sie deshalb unser Angebot und lassen Sie sich ausbilden zum Entspannungscoach!!!

Anmeldung für die Ausbildung zum Entspannungscoach

Qualifikation und Kompetenz mit Zertifikat

Im Rahmen der Ausbildung werden Sie in allen Bereichen der Gesundheitsförderung weitergebildet und geprüft:

  • Entspannungspädagoge VCTG
  • Seminarleiter Autogenes Training
  • Seminarleiter Progressive Muskelrelaxation

(mindestens 1 muss zutreffen)

  • Pädagogischer Abschluss
  • Persönliches Akkreditierungsgespräch mit uns
  • Coaching / Training im Gesundheitswesen
  • Partnerschaft mit dem VCTG
  • Seminarkosten – € (MwSt. Befreiung möglich)
  • Privatpersonen können auch bequem in 2 Raten zahlen
  • Hotelkosten oder Versorgungspauschalen sind nicht inbegriffen

3 X 3 Tage

  • Freitag 15:00 – 19:00 Uhr
  • Samstag 09:00 –  18:00 Uhr
  • Sonntag 09:00 –  17:00 Uhr

Aktuell sind keine Termine verfügbar! Bitte senden Sie mir Ihre Individuelle Anfrage über „Kontakt“. Vielen Dank.

Anmeldeformular

2 + 2 =