Zum Seminar: Zorn intelligent nutzen

Zorn hat gar keinen guten Ruf! Wir alle gehen auf Abstand, wenn wir auf Menschen treffen, die aggressiv oder wütend  wirken. Wir wollen sie meiden oder machen eine großen Bogen um sie!
Aber wie können wir mit Menschen arbeiten, wenn wir Zorn ablehnen?
Dabei kann er so positiv sein! Wir könnten ohne Zorn vieles nicht durchsetzen, nichts verändern und wir bekämen oft kein Recht!
Daher ist es wichtig Zorn nicht abzulehnen, sondern ihn zu erkennen,  zu zähmen und damit richtig einzusetzen. Wir müssen lernen, die Energie des Zorns gezielt und mit weniger Heftigkeit einzusetzen, um die Widrigkeiten des Alltags zu bestehen und zu entschärfen.
Nur wer sich mit seinem Zorn versöhnt hat, kann ihn bei anderen Menschen verstehen oder positiv nutzen.
Inhalte:
 Was ist Zorn
  1. Annäherung an den Zorn, Grundgefühle, körperliche Veränderungen
  2. Was empfinden wir bei Zorn und welchen Nutzen hat er für uns?
  3. Der Zorn und sein Teufelskreis – Zorn ist zeitresistent!
  4. Der Choleriker Test
Wie kann man Zorn äußern 
  1. Wie verhalte ich mich?
  2. Welche Botschaften kenne ich noch aus meiner Kindheit?
  3. Wie gesund ist Zorn – was mache ich, um zu entspannen?
  4. Ich- Botschaften erlernen – Kommunikation!
Zorn in Positives umwandeln
  1. Mit Zorn leben, ihn nicht zurückhalten, sondern ihn zähmen!
  2. Meine Verärgerungsanlässe erkennen und entschärfen! Humor hilft!
  3. Meine eigene Zornstrategie entwickeln!
  4. Verpflichten Sie sich selbst!
Persönliches Angebot jetzt online anfordern